Buffy the Vampire Slayer

“Every Generation Got Its Own Slayer”
(Frei nach Fury in the Slaughterhouse)

Wir haben unserer Tickets nach Sunnydale in Kalifornien gelöst, um den Höllenschlund zu besichtigen. Dabei schwelgen wir in Erinnerungen an die späten Neunziger, als wir noch jung waren, unsere Holzfällerhemden noch nicht über dem Bauch spannten und im Fernsehen die Vampire gleich serienweise zu Staub zerfielen, weil Buffy Summers wusste, wie man mit Blutsaugern umgehen muss (Pfählen, bevor sie zu glitzern anfangen).

In dieser Folge lassen wir unserer Begeisterung über die Serie freien Lauf, erzählen über die Hintergründe der Entstehung (alles begann im Kino), befassen uns mit den Leuten vor und hinter der Kamera und berichten auch über Buffys Leben jenseits der Mattscheibe.

Die Macher:
Gail Berman
Joss Whedon
David Greenwalt
Marti Noxon

Zum Mitsingen: Once more with feeling

Die Vorgänger Nachahmer und Nachfolger auf der Mattscheibe:

Doctor Horrible
The Cabin in the woods
Jim Profit
Moonlight
Grimm
Point Pleasant
Veronica Mars
Vampire Diaries
Charmed
Clueless

Buffy Jenseits der Mattscheibe:
Buffy the Vampire Slayer: The Game
Buffy the Vampire Slayer: The Board Game
Buffy Comics
Angel Comics
Fray
Buffy und Angel Rollenspiel
Zeichentrickserie

Veröffentlicht unter Reguläre Episode | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Die (nicht nur) Rollenspiel-Nachrichten 2/2015

… oder die Folge, in der wir Jens’ Safeword erfahren und in der Ron versucht, eine Vase zu zersingen.

„We used to be friends!“

Show-Notes

Feedback

Rollenspiel-Nachrichten

  • „Star Wars“-Lizenz von Fantasy Flight Games verlängert (via ENWorld)
  • Ulisses druckt „Historia Aventurica“ neu, alte Fehlerexemplare werden ersetzt. (Quelle)
  • Prometheus Games verlegt deutsche Version des schwedischen Rollenspiels „Symbaroum“. (Quelle)
  • Neues „Conan“-Rollenspiel (Quelle, siehe auch: unser Conan-Special)

Nicht-nur-Nachrichten

Angeliebt

Rollenspiele und andere Spiele

Filme

TV

Literatur

Internes

Veröffentlicht unter Die (nicht nur) Rollenspiel-Nachrichten | 11 Kommentare

Durchgespielt – Kennerspiel des Jahres 2006: Caylus

IMG_20150319_164845_

Spielebox

IMG_20150319_164908_

Geöffneter Karton

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier im Widerspruch zum Titel oben (was nicht passt, wird passend gemacht), das Spiel, das den Sonderpreis Komplexes Spiel 2006 gewonnen hat: Caylus.

IMG_20150319_165513_

Spielbrett

IMG_20150319_165303_

Nahansicht

 

Veröffentlicht unter Sonderepisode, Spiel des Jahres | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Im Interview: Bildungs-LARP „Projekt Exodus“

„Ich wusste ja worauf ich mich da einlasse, wenn ich rein gehe, aber dass es so krass wird, hätte ich nicht erwartet!“

In unserer letzten Nachrichtensendung sind wir kurz auf das Live-Action-Rollenspiel (LARP) „Projekt Exodus“ eingegangen, bei dem auf einen ausrangierten Zerstörer mehrere Fans der Fernsehserie „Battlestar Galactica“ eine dramatische Zeit verbringen konnten. Das besondere dabei: Die Bundeszentrale für Politische Bildung hat das Projekt gefördert.

Foto: Norman Liebold

Foto: Norman Liebold

„60.000 € sind von der Bundeszentrale [für politische Bildung] geflossen und dann nochmal 20.000 € von den Teilnehmern.“

Dennis Ziesecke, der Pressesprecher von Projekt Exodus, der auch selbst während des Larps den Smutje mimte, hat über unsere Kommentare Kontakt zu uns aufgenommen und wir entschlossen uns kurzerhand zu einem Interview via Skype.

„Die Spieler hatten teilweise tatsächlich Angst, uns irgendetwas kaputt zu machen.“

Foto: Norman Liebold

Foto: Norman Liebold

Aus ihm versucht Ron einige der Hintergrunde zu erfahren, wie ein Larp überhaupt zur politischen Bildung beitragen kann, aber auch warum sie dies als Sandbox angelegt hatten, und was ausgerechnet dadurch schief ging, dass erfahrene Larp-Spieler in ihre alten Strukturen zurückfielen.

„Wenn man selber […] mitgekriegt hat, wie viel Gewalt einfach eine Pistole in der Hand von anderen [hat …], dann sieht man eben diese ganzen Nachrichten mit etwas anderen Augen und nicht mehr ganz so naiv vielleicht wie früher.“

Foto: Norman Liebold

Foto: Norman Liebold

Aber auch wie durch ein Übersetzungsfehler plötzlich die Behauptung entstand, dass das Larp von der deutschen Bundesregierung dazu benutzt werden sollte, Diplomaten auszubilden.

Hinweis: Ab der siebten Minute hat sich ein Wackelkontakt oder so in Rons Headset eingenistet, was bei der Aufnahme leider nicht aufgefallen war und ihn streckenweise etwas arg blechern klingen lässt. Nein, Ron ist kein Zylone! Jedenfalls beteuert er das!

Show-Notes:

Homepage „Projekt Exodus“

Presse:

Weiteres:

Veröffentlicht unter Sonderepisode | 9 Kommentare

Zwei Helden, viele Welten – Star Wars: Am Rande des Imperiums

Hier der vierte Teil unserer Sendereihe, in der wir uns passend zum Filmstart in diesem Jahr mit Star Wars: Am Rande des Imperiums befassen.

SWR02_Cover_German_v4.indd

Han und Chewie zeigen gleich, welche Art von Charakteren man so spielen kann

 

Der Medidroide AE-08/15 und die Kopfgeldjägerin Evah mit Herz für Droiden treffen auf ein paar Sturmtruppler.

Veröffentlicht unter Sonderepisode, Zwei Helden, viele Welten | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare