Feedback

Da wir unsere Präsentation im Internet nochmal überarbeitet haben sind leider die ersten Kommentare zu unserem Podcast nicht mehr ohne einige Umstände lesbar.
Ich poste hier deshalb nochmal die ersten Kommentare.

1. Orakel sagt:
Mar 13, 2008 um 23:31

Hmm… meldet ihr euch auch noch im iTunes Musikstore an? Das ist nämlich der Weg, über den ich normalerweise “weiß” das meine Podcast-Sammlung wieder was neues hinzubekommen hat.

2. Orakel sagt:
Mar 13, 2008 um 23:35

Und noch was: Dieses spezielle Sicherheitsfeldsystem, das ihr da verwendet, ist extrem ansträngend zu lesen. Da solltet ihr vielleicht auch noch mal über ein anderes Desighn nachdenken.

3. DORPscorp sagt:
Mar 14, 2008 um 13:47

Super! Endlich auch mal ein “Wir sitzen zusammen und reden übers Rollenspiel”-Podcast auf deutsch. Die erste Episode hat mir schon gut gefallen, nur wirkt sie über Strecken noch etwas bemüht. Der “Flow” kommt aber sicher mit weiteren Episoden.

Die Vorstellung der News sowie deren Besprechung haben mir sehr gut gefallen, jedoch finde ich die Besprechung von aktuellen Themen, die man fürs Rollenspiel nutzen kann, nicht so interessant. Also bitte mehr konkrete Bezüge zum Rollenspiel.
Und bitte macht den Podcast via iTunes verfügbar! 🙂

Außerdem wäre ein “How to do?” zum Podcasten interessant. Also wie ihr aufnehmt, womit ihr dies tut und wo. Wie ihr die Sendung plant und wie die Aufnahme abläuft. Und was eure Vorbilder waren, an welchen Podcasts ihr euch orientiert, etc. Ist die Musik GEMAfrei und wo habt ihr sie her?

Ich hoffe, ihr erhaltet das Projekt aufrecht! 🙂

P.S.: Bitte keine Anmeldung für Kommentare, das schreckt nur ab!

4. Jens sagt:
Mar 14, 2008 um 22:54

Danke für Lob und Kritik.
Wir werden in der nächsten Folge (hoffentlich Mitte April) sicherlich darauf eingehen.
An ITunes und anderen Dingen arbeiten wir derzeit, kommt alles noch.

5. BlackAleph sagt:
Mar 15, 2008 um 01:22

iTunes? Und ich benutze die Datenkracke Google Reader 😉 Hab keine Lust mir erst etwas runterzuladen, nur um es anzuhören?

Zum Podcast: Ja, nettes Gelabbere. Müsst aber etwas lockerer werden, und vll. vorher abstecken über was ihr so quatschen wollt. Ansonsten ganz nett 😉

Nehmt euch mal das Chaos-Radio (CCC) als Vorbild. Das ist vom Konzept her ähnlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.