Zwei Helden, viele Welten – Shadowrun 5. Edition, Teil 2

Und weiter geht es bei Shadowrun, zusammen mit Ingo von darksidejourney.

img_20161012_203528008
…viele Welten, in diesem Fall eine Konzernzentrale
img_20161012_203443628
Zwei Helden,…

 

 

 

 

 

Magieradept und Arzt Adam “Skalpell” Sturm und Ex-Polizistin und Orkdame Eva “Silver” Naismith begeben sich auf einen “Milkrun”, bei dem absolut nichts schief gehen kann.

Leider machen die Charakterbögen dem Namen Shadowrun alle Ehre und sind sehr, nun, schattig.

2 Gedanken zu „Zwei Helden, viele Welten – Shadowrun 5. Edition, Teil 2“

  1. Na, die Charaktererschaffung ist mit der neuen Edition nicht wirklich einfacher geworden. Kämpfe auch nicht. 😀 Kein Wunder, dass sie dieses Anarchy als Alternative produziert haben. Ist vielleicht als Kontrast irgendwann auch mal einen Blick wert…

    Kann es sein, dass bei der Fünften Edition noch mehr frühere Zusatzelemente in das Grundregelwerk gewandert sind? In der Vierten Edition war das der Fall. Vor- und Nachteile sind zum Beispiel ursprünglich als Erweiterung mit dem Shadowrun Companion zur Zweiten Edition eingeführt worden.

    Und noch ein themenfremder Hinweis, mal wieder zu Harry Potter-Rollenspielen: Habt ihr vielleicht auch schon gesehen, Lichtbringer hat für faterpg.de drei Artikel über die Adaption von Harry Potter für Fate geschrieben:

    http://faterpg.de/tag/harry-potter-mit-fate/

    Wobei, der FateCast hatte auch gerade erst eine Folge zu einer Adaption von Shadowrun für Fate herausgebracht. Doch wieder beim Thema gelandet. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.