Die US-Upfronts 2022

Sie ist dann doch wieder da: Die alljährliche US-Upfronts-Folge – bei der sich überraschend wenig geändert hat. Also bei uns jedenfalls, denn abermals säuft sich Jens das ganze irgendwie lustig, Sandra kommentiert nicht nur dies süffisant und der gute Fabs ist abermals hochgeschätzter Gaststar.

Bei den Serienproduktionen ändert sich in der Tat einiges: Die Produktionen der Kabelsender sterben immer mehr aus, die großen Filmstudios konzentrieren sich auf ihre Streamingdienste (bis auf ein Studio), The CW hyperventiliert mangels Quoten und es gibt die Rückkehr der Werbung.

(Und ja, auch wir sind wieder da – immer noch unregelmäßig, aber wieder da!)

Ach so, du meintest die Serie „Cheers“ – nicht, dass du trinken willst!

Shownotes

Einschaltquoten (18–49) US-Networks Season 2021/22

  • NBC: 1,2 Mio.
  • Fox: 1,1 Mio.
  • CBS: 0,8 Mio.
  • ABC: 0,7 Mio.
  • The CW: <0,1 Mio.

Na da bin ich ja beruhigt – ich dachte schon, der arme Mann hätte nix mehr zu tun!

Kosten Streamingservices (Deutschland)

(jeweils bestes Paket, monatlich, ohne Sport)

  • 17,99 € Netflix
  • 7,99 € Amazon Prime Video
  • 8,99 € Disney+
  • 4,99 € Apple TV+
  • 14,99 € Sky Ticket
  • 7,99 € RTL+ Premium Duo
  • 6,99 € JoynPlus+
  • 4,99 € Starz Play

→ 74,92 €

Aber das ist schon eine „Monsterhearts“-Runde, die jemand verfilmt, oder?

Kosten Streamingservices (USA)

(jeweils bestes Paket, monatlich, ohne Sport, ohne lokaler Umsatzsteuer)

  • 19,99 $ Netflix
  • 12,99 $ Amazon Prime Video
  • 7,99 $ Disney+
  • 15,00 $ HBO Max
  • 12,99 $ Hulu
  • 9,99 $ Paramount+
  • 4,99 $ Apple TV+
  • 9,99 $ Peacock

→ 93,93 $

Da bin ich aber froh, dass die Toten weiterlaufen!

Streamingservices in Deutschland

JustWatch Streaming Charts im 1. Quartal 2021 in Deutschland (verwendet mit freundlicher Genehmigung)

Verteilung Streamingdienste in Deutschland im ersten Quartal 2022 (Quelle: Justwatch, mit freundlicher Genehmigung)

Ich komm’ mir wie ein übersättigter Gourmet irgendwie vor – na ja, vielleicht werde ich es mal probieren, ich weiß es nicht …

2 Gedanken zu „Die US-Upfronts 2022“

  1. Hi allerseits;
    „The Horror of Dolores Roach“ muss nach Titel und Klappentext eine Adaption vom gleichnamigen Gimlet Media Audiodrama-Podcasts sein – düsterste Geschichte, die ich je gehört habe. Absolute Podcats-Empfehlung für jeden, der keinen besonders empfindlichen Magen hat, wenn es um Sex und Gewalt geht.

    Grüße
    Volker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.