Demnächst bei Ausgespielt

Bevor ich und meine geschätzte Moderatorenkollegin und Ehefrau Sandra zwecks Aufzucht von Rollenspielernachwuchs eine kleine Auszeit nehmen, möchte ich hier noch mal ein paar Hinweise auf die Zukunft unseres Podcasts geben.

Vermutlich wird bis Oktober keine neue Sendung mehr erscheinen. Sollte es doch was werden, um so besser, aber realistischerweise wird uns der Nachwuchs erst mal ordentlich beschäftigen und der  Rest des Teams hat keine Ambitionen allein vor das Mikro zu treten (oder doch?).
Aber im Herbst soll es dann auf jeden Fall weiter gehen.

Zunächst einmal mit unserer zehnten regulären Sendung, die sich vermutlich den Neuheiten zur Spiel widmen wird und dem ein oder anderem Neuen, was es sonst bis dahin zu berichten gibt (und ganz bestimmt auch wieder mit “Ich liebe es!”)
Des weiteren würden wir gerne eine Sondersendung rund um Conan und seine Auftritte in Literatur, Rollenspiel, Computerspiel usw. aufnehmen.
Außerdem haben wir uns in einem Anfall von Narzissmus dazu entschlossen, eine Sondersendung aufzunehmen, um unser selbst entwickeltes SF-Rollenspiel mit dem Arbeitstitel “Sowjet” vorzustellen. Um den Informationsgehalt dieser Sendung wenigstens ein wenig anzureichern, werden wir darin mal etwas über die Motivation und die Schwierigkeiten beim Entwickeln eines Rollenspieles philosophieren (jedenfalls rechtfertigen wir damit vor uns selbst die Sendung).

Zum Thema Zeitreise glauben wir übrigens auch noch nicht genug gesagt zu haben, weshalb wir das Thema in der ein oder anderen Form noch mal aufgreifen werden. Und dann ist da noch unsere  Evil-Overlady, die wir nur noch etwas hübsch machen müssen, bevor sie auf die Welt losgelassen werden kann.

Und sonst?
Noch jede Menge weitere halbgare Ideen. Irgendwann mal eine Podcastaufnahme von einem Con mit Livepublikum, vielleicht mal ein Crossover mit den Jungs von System Matters (wenn die den mögen) oder auch mal einen Gastmoderator?
Wer hierzu Ideen und Vorschläge hat, darf sich gerne melden.

Das Ausgespielt-Team wünscht jedenfalls noch einen schönen Restsommer und meldet sich recht bald wieder.
Die Wartezeit auf uns könnt ihr euch ja mittlerweile mit bereits erwähntem anderen deutschen Rollenspielpodcast versüßen, wir sind ja – Spaghettimonster sei dank – nicht mehr allein (von den SM-Leuten erwarte ich jetzt aber für diese Werbung, dass sie uns in jeder zukünftigen Sendung in unserer Kreativpause erwähnen und sagen, wie sehr sie sich auf eine neue Sendung von uns freuen ;-))

3 Gedanken zu „Demnächst bei Ausgespielt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.