Durchgespielt – Spiel 2011: Samstag und Sonntag

Der Samstag wurde mit wenig Spielen auf der Messe (Korsaren der Karibik), ein bisschen Begucken (Zanziar) viel Kaufen (Funky Colts, Opus Anima: Investigation, Necropolis, De Profundis, Berge des Wahnsinns Kampagne, Cthulhu Deutschlandbuch, Cthulhu Hexer von Salem, Quest – Zeit der Helden, Little Storm) und dann noch etwas Spielen im Hotel (Glen More, Blood Bowl: Team Manager – The Card Game) begangen.

Sonntag wurde ein letztes Spiel (Kingdom Builder) gezielt getestet, noch etwas geshoppt und dann früh die Heimreise angetreten.

Außerdem erwähnt: M.U.L.E. Boardgame, Space Mace, Panic Station, Fire Fighter.

6 Gedanken zu „Durchgespielt – Spiel 2011: Samstag und Sonntag“

  1. Kurze Anmerkung zu Eclipse – New Dawn for the Galaxy: Es gab zumindest am Samstag einen Demotisch in Halle 12. Aber nur einen Tisch und der war imm voll. Aber es sah gut aus. War mir aber auch zu teuer. Denke mal, dass man es jetzt nach der Messe günstiger kriegen kann.

  2. Ich kann mich auch noch an M.U.L.E. erinnern!!!
    Und Jens, mach dir keine Sorgen, sobald die Expedition zu den “Bergen des Wahnsinns” geplant wird, gebe ich Dir Bescheid 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.