Durchgespielt – Spiel des Jahres 1996: El Grande

IMG_5334
Spielebox
IMG_5340
Geöffneter Karton

 

 

 

 

 

Und hier das Spiel des Jahres 1996: El Grande.

IMG_5336
Spielbrett
IMG_5338
Die Karten

 

 

 

 

 

 

 

5 Gedanken zu „Durchgespielt – Spiel des Jahres 1996: El Grande“

  1. Höre ich da heraus, dass ihr Speed nicht kennt? Da würde ich doch empfehlen die paar Euro mal bei Gelegenheit auszugeben, um das auszuprobieren. Ist ein Kartenspiel für zwei Spieler und kann man auch gerade mit Kindern gut spielen. Unter dem Link steht ab 6, geht aber meiner Ansicht nach auch früher, wenn man sich ein bisschen zurücknimmt.

    Bei dem Spiel wirft man so schnell wie möglich seinen Kartenstapel ab, indem man seine Karte auf einen Ablagestapel legt, wo die oberste Karte entweder in Motiv, Farbe oder Anzahl der Elemente übereinstimmt. Also eigentlich kann man praktisch immer ablegen, aber da der andere Mitspieler die gleichen Stapel verwendet, muss man sich ständig neu orientieren und das ist die eigentliche Herausforderung. Ich sage mal, das Spiel hat ein gewisses “Zen”-Potential.

    Kommt von Adlung Spiele: http://www.adlung-spiele.de/Article?ArtNr=951019

      1. Der Trick bei beiden ist, sich immer neue Opfer unerfahrene Mitspieler zu suchen. 😀

        Vielleicht noch ein Video zur Demonstration (ist auf französisch):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.