Game of Thrones: Teil 1

In dieser und der nächsten Episode setzen wir (Ohne Benjamin, dafür mit Fabian) uns mit der letzten Staffel (und den vorherigen) der Fernsehserie Game of Thrones auseinander.

Im ersten Teil reden wir über Unmengen von Charakterarks.

Wir trauern und wüten und streiten und manchmal sind unsere Meinungen wie Eis und Feuer.

2 Gedanken zu „Game of Thrones: Teil 1“

  1. Es war leider nicht gut, die letzte Staffel. Gut, es wurde schon mit der sechsten vorbereitet, dass die Qualität abnimmt, trotzdem, nach den hoffnungsvollen ersten beiden Folgen wurde es richtig schlecht und schlechter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.