SpitzenSPIEL 2011

Wie schon in der Vergangenheit haben sich die drei Podcast-Teams von Ausgespielt (inkl. dem Ausgespielt-Außenreporter), dem PiCast und System-Matters zusammengefunden und direkt auf der SPIEL einen Messeeindruck aufgezeichnet.

Bevor sie aus der Halle herausgeworfen wurden, konnte noch über das Pro und Contra von attraktiven Messehostessinnen, über die Invasion vielfältiger Kleinstverlage aber auch über den Zustand der Rollenspiel-Präsenz auf der SPIEL philosophiert werden.

Angesprochen werden dabei die Brettspiele:

sowie die folgenden Rollenspiele:

Auch wird kurz die Serie „Mit Schirm, Charme und Melone“ angesprochen und Daniel verleiht der Film-Version ein dreifaches „Grauenhaft“-Prädikat.

Dieser Beitrag wurde unter Sonderepisode abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu SpitzenSPIEL 2011

  1. Pingback: Podcast SpitzenSPIEL 2011 | Rollenspiel-Almanach - Im Angesicht des Würfels

  2. Jan sagt:

    Meine Schulfreunde aus Ostfriesland sagen ich habe mir das „der/die“ vor dem Namen hier in NRW angeeignet. Also eine nordische(ostfriesische) Angewohnheit ist es nicht.

    Schöne Folge!

  3. Pingback: Spiel mir den Cast von der Spiel « Traumweite Weblog

  4. Greifenklaue sagt:

    Schöner Gruppenpodcast. Confusion klingt gut, muss ich mal im Hinterkopf behalten. King of Tokyo hab ich schon gespielt, schönes Gelegenheitsspiel!!!

  5. Pingback: Podcasts zur und von der SPIEL 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.