Spielorte – Warschau

Und hier nun die erste richtig echte Folge unserer neuen Reihe über Orte, an denen man sein Abenteuer oder sein Kampagne eigentlich auch mal ansiedeln könnte, wenn man nur auf die Idee gekommen wäre.

Unser Außenkorrespondent ist Lars-Hendrik Schilling, unseren Hörern auch als Lichtbringer bekannt. Hier bringt er Licht in die Sache Warschau.
Er hat auch ein paar Bücher zum Thema Rollenspiel geschrieben.

Und der Vollständigkeit halber hier noch der unaussprechliche polnische Diktator Józef Piłsudski.

2 Gedanken zu „Spielorte – Warschau“

  1. Auch wenn es nicht direkt mit der Stadt Warschau zu tun möchte ich hier noch das schöne Storygame „last Train out of Warsaw“ empfehlen.
    Die Prämisse: Im Dezember 39 verlässt ein letzter Zug mit Flüchtlingen die Stadt Warschau, bevor die Wehrmacht die Stadt komplett einschließt, mit dem Ziel: das neutrale Rumänien.
    Ein ernster One Shot, bei auf unterschiedlichen Stationen der Zugreise durch Polen die Überzeugen und persönlichen Ziele der Charaktere herausgefordert werden.
    Kostenlos hier:
    https://bullypulpitgames.com/downloads/last-train-out-of-warsaw/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.